Absperrblasen – Praktische Helfer bei Dichtheitsprüfung und Co.

Absperrblasen sind wichtige Helfer bei Arbeiten an Abwasserleitungen, Entwässerungseinläufen und Kanälen. Sie dienen der Freihaltung der Rohre, um die notwendigen Arbeiten daran vorzunehmen. Ihr Anwendungsbereich ist sehr vielfältig. So können Absperrblasen zum Beispiel bei der Reinigung von Kanälen, bei der Dichtheitsprüfung von Rohrleitungen, bei Schachtsanierungen oder beim Bau von Rohrleitungen eingesetzt werden. In der Regel sind Absperrblasen sehr flexibel und variabel, so dass sie sich beispielsweise sowohl für einfache Kanalarbeiten, als auch für umfangreichere Maßnahmen, etwa im Bereich des Katastrophenschutzes eignen. Durch ihre flexible Form eignen sie sich für die Absperrung von Rohren in unterschiedlichen Größen, die Unebenheiten der Rohre werden durch die profilierte Oberfläche ausgeglichen, über die Absperrblasen regelmäßig verfügen. Damit die Arbeiten schnell und zuverlässig durchgeführt werden können, sind Absperrblasen von geringem Gewicht und leicht zu handhaben. Selbst in Eilfällen gewährleisten sie somit ein zügiges Handeln.

Absperrblasen können beim Fachhändler erworben werden. Dieser verfügt oft über eine eigene Homepage im Internet, auf der sich Kunden und sonstige Interessenten umfassend über die erhältliche Produkte informieren können.