Wie können Haushaltsunfälle vermieden werden

Trotz der vielen Arbeit im Haushalt ist es wichtig vorsichtig und achtsam bei der Arbeit zu sein und lieber einmal etwas mehr Zeit dafür zu benötigen. So lassen sich Unfälle vermeiden. Schließlich sind Haushaltsunfälle einige der häufigsten Unfallarten. Vorsicht ist vor allem im Bereich Fenster und Gardinen geboten. Man sollte beim Fenster putzen niemals auf das Fensterbrett außen steigen. Nicht mal im Erdgeschoss. Die Gefahr das es einem schwindelig wird oder man einfach abrutscht ist einfach zu groß. Also niemals außen auf das Fensterbrett steigen, auch nicht wenn man sich gut festhält. Dafür gibt es heute Fensterputzgeräte, deren Stiel man auch beliebig verlängern kann. So kann man auch ganz ohne Leiter gründlich Fenster putzen. Ebenso kann man um Verbrennungen an Kochtöpfen zu vermeiden immer erst einmal die hinteren Flammen benutzen. Dann ist die Gefahr das man dagegen stößt und der Topf herunterfällt kleiner. Auch der Gebrauch von Topflappen kann helfen Verbrennungen zu vermeiden. Ebenso sollte man vorsichtig sein, wenn es nach dem Wischen noch nass ist. Da kann man ganz schnell ausrutschen und sich sogar etwas brechen. Besser erstmal warten bis alles richtig trocken ist. Auch sollte man, wenn man auf eine Leiter steigt nie Pantoffeln sonder immer festes Schuhwerk tragen.